Kugellager und Mehr - Laeppche Unternehmensgruppe

HOCHGENAUIGKEITSLAGER - PRÄZISION UND SCHNELLIGKEIT GEPAART MIT ENERGIEEFFIZIENZ.

 

HochgenauigkeitslagerAn die Lagerungen in Werkzeug- und anderen Präzisionsmaschinen werden sehr hohe Anforderungen gestellt. Sie müssen hohe Drehzahlen verkraften, eine hohe Laufgenauigkeit aufweisen, sehr steif sein und außerdem wenig Wärme und einen möglichst geringen Schwingungs- und Geräuschpegel erzeugen.

Wälzlager, die in allgemeinen industriellen Anwendungen gute Dienste leisten, erfüllen diese hohen Anforderungen nur teilweise. Daher kommen in den oben genannten Bereichen Hochgenauigkeitslager zum Einsatz, die je nach Lagerreihe und Anwendungsfall unterschiedliche Vorteile bieten. In jedem Fall eignen sich diese Lager für hohe Drehzahlen und große Traglasten und zeichnen sich außerdem durch eine lange Lagergebrauchsdauer, einen niedrigen Energieverbrauch und lange Wartungsintervalle aus.

In Hochgeschwindigkeits-Präzisionsanwendungen sind sämtliche Lagerkomponenten - Lagerringe, Käfig und Wälzkörper - sehr hohen Massenkräften ausgesetzt. Werden die hohe axiale Belastung und Verunreinigungen wie Schmutz, Späne und Kühlschmierstoffe eingerechnet, zeigt sich schnell, dass Hochgenauigkeitslager viel mehr sind als nur die Summe ihrer Teile.

Die als Kugel- oder Zylinderrollen ausgeführten Lager verfügen über eine extrem hohe Fertigungsgüte und sind für das Erreichen hoher Drehzahlen konzipiert. Die Wälzkörper bestehen aus Keramiken oder Stählen. Bei paarweiser Anordnung dieser Lager erfolgt eine individuelle Abstimmung aufeinander.

Hochgenauigkeitslager wurden speziell für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt, die besondere Anforderungen hinsichtlich der Steifigkeit und Laufgenauigkeit bei hohen Drehzahlen stellen. Sie liefern ein Größtmaß an Präzision, die sich nur durch eine entsprechende Fertigungskompetenz, modernste Maschinen und strenge Qualitätskontrollen während des gesamten Produktionsablaufs erreichen lässt.

Für die Herstellung von Hochgeschwindigkeitslagern werden hochwertige Werkstoffe wie hochreine Stähle verwendet. Eine spezifische Wärmebehandlung gewährleistet eine hohe Materialermüdungslebensdauer und Verschleißfestigkeit. Oftmals ist ein dauerhafter Betrieb der Lager realisierbar.

Zu den typischen Verwendungsgebieten für Hochgenauigkeitslager zählen unter anderem:

  • Spindeln für die Holzbearbeitung und die Metallzerspanung
  • Walzwerke mit hohen Drehzahlen
  • Genauigkeits-Kugelgewindetriebe
  • Druckmaschinen
  • Zentrierspritzen
  • Vakuumpumpen
  • Sportfahrzeuge
  • Turbolader mit hohen Drehzahlen
  • Schiffskreisel
  • Maschinenteile für die Halbleiterfertigung


Zu unseren Produkten im Sektor Hochgenauigkeitslager gehören Spindellager, Zylinderrollenlager, Schrägkugellager, Axial-Schrägkugellager und Hybridlager.