Kugellager und Mehr - Laeppche Unternehmensgruppe

BELASTBARE DREHVERBINDUNGEN
FÜR 
STARK BEANSPRUCHTE LAGERSTELLEN
 

DrehverbindungenWir sind Experten für Wälzlager verschiedenster Bauformen wie Rillenkugellager, Kegelrollenlager, Zylinderrollenlager, Pendelrollenlager oder Nadellager. Auch Drehverbindungen gehören zu unserem Produktspektrum. Die Besonderheit dieser Großwälzlager besteht darin, dass sie Axialkräfte, Radialkräfte- und Kippmomente mit nur einem Lager aufnehmen können. Drehverbindungen sind sehr belastbar und vielseitig. Es gibt diese speziellen Wälzlager in den verschiedensten Ausführungen. Der Antrieb kann über eine Außen- oder Innenverzahnung erfolgen, aber auch ohne Verzahnung.



 

Drehverbindungen sind für viele Zwecke verwendbar. Typische Einsatzgebiete sind:


 

  • Baumaschinen
  • Fahrzeuge
  • Fördertechnik
  • Windkraftanlagen
  • Medizintechnik





Großwälzlager müssen hohen Beanspruchungen standhalten können, woraus sich hohe Anforderungen an die eingesetzten Materialien ergeben. Das sind hauptsächlich:

 

  • Stahl und Spezialstahl in verschiedenen Legierungen
  • verzinkter Stahl (Korrosionsschutz)
  • für die Lagerkäfige auch andere Metalllegierungen oder Kunststoffe





Bei einem Wälzlager wird, anders als beim Gleitlager, der Reibungswiderstand durch Rollkörper vermindert. Nach einem ähnlichen Prinzip funktionieren zum Beispiel auch Kugelgewindetriebe in der Lineartechnik. Bei Drehverbindungen kommen unterschiedliche Wälzkörper zum Einsatz, sodass Kugellager und Rollenlager möglich sind. Es gibt einreihige und mehrreihige Drehverbindungen und Kreuzrollenlager. Mehrreihige Lager eignen sich für stärkere Belastungen. Der Einsatz der Drehverbindungen erfolgt in der Regel bei niedrigen Drehzahlen. Da es sich um Bauteile handelt, die eine große Bedeutung für die Sicherheit der gesamten Konstruktion haben, ist eine zuverlässige Qualität sehr wichtig, die wir Ihnen garantieren. Großwälzlager müssen oft an einen speziellen Einsatzzweck angepasst werden. Deshalb bieten wir Ihnen neben Standardprodukten auch kundenspezifische Lösungen an.





Unsere Ingenieure beraten Sie bei Bedarf und unterstützen Sie bei der Auswahl oder Konstruktion des richtigen Großwälzlagers. Denn auch bei Drehverbindungen sind ganz unterschiedliche Lösungen möglich, zum Beispiel als raumsparende Drahtwälzlager, stabilisierende Drehkränze oder robuste Vierpunktlager. Daneben gibt es noch die gleichmäßig laufenden Kreuzrollenlager, die oft in Werkzeugmaschinen oder Robotern Verwendung finden. Kombidrehverbindungen eignen sich bei hohen axialen Belastungen und kommen daher häufig bei Drehtischen zum Einsatz. Schwenktriebe lassen sich platzsparend montieren und sind typisch für die Lenkung von Baumaschinen. Neben den Drehverbindungen umfasst unser Sortiment Lager für die verschiedensten Anforderungen des Maschinen-, Geräte- und Fahrzeugbaus. Ob Stehlager, Gehäuselager, Gelenklager oder Flanschlager, wir garantieren höchste Qualität, beraten Sie fachgerecht und gehen gern auf Ihre speziellen Wünsche ein.